Ein Unternehmen mit dem Namen “DMP-Agentur”

Hallo Ihr da draußen: Mal wieder ein neuer Warnhinweis des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA)

“Ein Unternehmen mit dem Namen “DMP-Agentur” versendet neuerdings Schreiben mit ausgefülltem Überweisungsträger, in denen es die Empfänger auffordert, für den Eintrag von Marken oder Patenten in ein Register zu bezahlen. Auf den Schreiben ist das Logo des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) mit Bundesadler, stilisierter Flagge und Namenszug abgebildet.

Diese Schreiben stammen nicht vom Deutschen Patent- und Markenamt und wurden auch nicht vom DPMA in Auftrag gegeben.

Für sich allein entfalten die Schreiben keine Rechtswirkungen. Sie haben keinerlei Einfluss auf die Eintragung von Schutzrechten in das amtliche Register des DPMA. Sollten Sie eine der beschriebenen Zahlungsaufforderungen erhalten, dann seien Sie bitte vorsichtig: Prüfen Sie das Schreiben genau und zahlen Sie Rechnungen nicht ungeprüft.”

Quelle: DPMA

Wer ein solches Schreiben bekommen hat, kann es gern an mich weiterleiten. Ich würde dieses dann – selbstverständlich anonymisiert – posten, damit man sehen kann, wie dieses aussieht. Vielen Dank für Eure/Ihre Mithilfe.

MARKENRECHT24.DE on FLICKR
MARKENRECHT24.DE on TWITTER
MARKENRECHT24.DE on FACEBOOK

JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Thomas Felchner

WERBUNG IN EIGENER SACHE:

Neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit als IP-Manager Trademarks/Rechtsanwalt bin ich nach wie vor als Rechtsanwalt tätig und biete Ihnen weltweite anwaltliche Dienstleistungen im Bereich MARKENRECHT an. Rufen Sie einfach an, wenn ich etwas für Sie tun kann. Sie erreichen mich unter der Telefonnummer 0176-23469110. Ich freue mich über Ihren Anruf.

SOZIALE ENGAGEMENTS/SPENDEN:

UNICEF Deutschland
World Wide Fund For Nature (WWF)

Share