Chemnitzer Köpfchen

Im am Freitag erschienenen Markenblatt Heft 02, dessen Herausgeber das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) ist, fiel mir diesmal nachfolgende Marke auf

Chemnitz Theaterplatz
Az. 3020110492794

Quelle: http://register.dpma.de

Die Marke schützt folgende Dienstleistungen:

“Klasse(n) Nizza 21:
Becher, Bierkrüge, Chinaporzellan, Figuren (Statuetten) aus Porzellan, Ton oder Glas, Kunstgegenstände aus Porzellan, Ton oder Glas, Glasbehälter, Gläser (Gefäße), Glaswaren, bemalte, Kaffeeservice, Kaffeekannen, Keramikerzeugnisse für den Haushalt, Porzellan, Kunstgegenstände aus Porzellan, Ton oder Glas, Schilder aus Porzellan oder Glas, Steingutware, Tafelgeschirr, Tafelservice (Geschirr), Tassen, Teedosen, Teekannen, Teeservice
Klasse(n) Nizza 25:
Bekleidung, Bekleidungsstücke aus Papier, Hemdblusen, Hemden, Jerseykleidung, Oberbekleidungsstücke, Schals, Schärpen, Schürzen (Bekleidung), T-Shirts, Trikotkleidung, Trikots
Klasse(n) Nizza 35:
Einzelhandelsdienstleistungen im Bereich Haushaltswaren, Einrichtungs- und Dekorationswaren, Bekleidungsartikel, Lebensmittel, Getränke und Genusswaren”

Anmelder ist: ZUCKER-MÄUSEL GmbH, 09127 Chemnitz, DE

Anmerkung:

Chemnitzer Köpfchen! (um das zu verstehen, schauen Sie bitte auf diese Webseite).




Share