Markenerstreckung nach André Sarrasani-Art

Manche Markenerstreckung ist “relativ schnell” gemacht. Idee gehabt, Zelt aufgebaut, Fenster, Türen, Boden und Café-Tresen reingebaut, Tische und Sitz-Möbel aufgestellt und los geht’s. So oder so ähnlich erblickte vor kurzem das SARRASANI-Café gegenüber der Gläsernen Manufaktur in Dresden

SARRASANI Cafe
SARRASANI Cafe

Foto: Thomas Felchner

“das Licht der Welt”. Das Café ist wunderschön gemacht und ein echter Tipp, zumal Andrè Sarrasani zur Zeit dort regelmäßig persönlich anwesend ist. Es sitzt sich toll dort. Getränke, Kuchen, alles gut. Man sieht sich!

Share