Zum “Red Bull Air Race”

Am 07. und 08.08.2010 fand über dem – zwischen Dresden und Cottbus gelegenen – EuroSpeedway Lausitz (“Lausitz-Ring”) das sog. “Red Bull Air Race”

Plakat Red Bull Air Race

Foto: Thomas Felchner

statt.

Dabei handelt es sich um einen Flugzeug-Wettbewerb, bei welchem Flugzeuge einen mit aufblasbaren Airgates gesteckten Kurs möglichst schnell abfliegen und dabei vorgeschriebene Manöver wenn möglich fehlerfrei auszuführen müssen.

Anmerkung:

Am gleichen Tag tötete nur ca. hundert Kilometer weiter ein – offensichtlich durch den Klimawandel und die Erderwärmung mitverursachtes – Hochwasser der Neiße im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien mehrere Menschen. Viele verlieren ihr ganzes Hab und Gut.

Klar ist das Zufall. Trotzdem denke ich, dass viele Firmen die Zeichen der Zeit, nämlich die, dass Ökologie und Ökonomie miteinander harmonieren müssen, leider immer noch nicht erkannt haben. Das “Red Bull Air Race” ist ein gutes Beispiel dafür. Es gibt andere spektakuläre Sportarten, wie beispielsweise “Freeclimbing”

Freeclimbing

Foto: Thomas Felchner

die super werbewirksam und zugleich naturkonform sind und eigentlich auch viel besser zu einem Energiegetränk passen würden.

Share