Weg mit dem Klecks – Deutsches Patent- und Markenamt präsentiert neues Logo

Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) tritt ab 22.07.2010 unter nachfolgendem neuen Signet

Deutsches Patent- und Markenamt (DPMA) Logo

Foto: http://presse.dpma.de

auf. Dies teilte das Amt in einer aktuellen Pressemitteilung mit.

Wörtlich heißt es in der Pressemitteilung hierzu wie folgt:

“Mit dem Bundesadler und den Nationalfarben bringt das neue Logo die besondere Stellung des Deutschen Patent- und Markenamts als Bundesbehörde deutlich zum Ausdruck.
Mit dem neuen Logo übernimmt das Amt zugleich das Corporate Design der Bundesregierung, das bereits von zahlreichen Ministerien und Bundesbehörden verwendet wird. Das Design gewährleistet einen homogenen Auftritt der Einrichtungen des öffentlichen Dienstes.”

Anmerkung:

Ich fand es immer toll, dass das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) unter einer “eigenen Marke”, nämlich folgender

Deutsches Patent- und Markenamt (DPMA) Logo alt

Foto: http://register.dpma.de

auftrat. Das Signet, aussehend wie ein “Klecks”, war “künstlerisch und kreativ” und, im Vergleich zu anderen Ämter, ein Zeichen für “Eigenständigkeit und Individualität”. Dass das Amt mit anderen Ämtern des Bundes nunmehr mit einem “einheitlichen Signet” auftritt, finde ich, obwohl es aus Sicht des Marketing und der Außendarstellung durchaus Sinn macht, aus diesem Grund sehr schade.

Share