Sprechen Sie chinesisch?

Im heute erschienenen Markenblatt Nr. 05, dessen Herausgeber das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) ist, fiel mir diesmal nachfolgende Marke auf

chinesisch

Die Marke schützt unter anderem folgende Waren: “chemische Erzeugnisse für gewerbliche, wissenschaftliche, land-, garten- und forstwirtschaftliche Zwecke, insbesondere ein- oder zweikomponentige Kunststoffroh- und -grundstoffe zur Erzeugung von Polyurethan-, Silikon- oder Polyvinylchloridschaumstoffen, -vergüssen und/oder -dichtungen; Kunststoffe und Kunststoffharze im Rohzustand, insbesondere in Form von Pulvern, Pasten, Flüssigkeiten, Emulsionen, Dispersionen oder Granulaten, insbesondere Schaumstoffroh- und -grundstoffen zur Erzeugung von Kunstschaumstoffen und/oder für Isolierzwecke” (Klasse 01).

Anmerkung:

Sprechen Sie chinesisch? Wird Ihnen diese Marke in Erinnerung bleiben? Aus meiner Sicht ist die Marke für den deutschen Markt nicht optimal.

Share