Arme Rehberg`s

Arme Rehberg`s

Die Begründung “Dass das Wort „Rehberg“ verschiedene geografische Orte bezeichnet, beseitigt seine Eignung als geografische Angabe ebenso wenig wie der Umstand, dass dieses Wort daneben auch als Familienname Verwendung findet (…): Denn nach ständiger Rechtsprechung reicht, wie sich aus der Formulierung „… dienen können“ am Ende des § 8 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG ergibt,…

Share

Keep reading

So sind sie, die Westfalen

Warum isst ein Markenrechtler diesen “Westfälischen Knochenschinken” Foto: Thomas Felchner besonders gern? Er ist seit einigen Tagen als markenrechtlich geschützte “geografischen Angabe” geschützt (§§ 130 ff. MarkenG). Was der Westfale nicht geschützt hat, isst er eben nicht. Sehr gut. MARKENRECHT24.DE on FLICKR MARKENRECHT24.DE on TWITTER MARKENRECHT24.DE on FACEBOOK WERBUNG: Rechtsanwalt Thomas Felchner Nationales und internationales…

Share

Keep reading

Markenrechte

Die “eingetragene Marke” kennt wohl jeder. Das Markengesetz (MarkenG) schützt jedoch nicht nur die Marke kraft Eintragung in das Register des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA), sondern insgesamt folgende Markenrechte: Marke kraft Eintragung (§ 4 Nr. 1 MarkenG) Der Markenschutz entsteht 1. durch die Eintragung eines Zeichens als Marke in das vom Patentamt geführte Register,…

Share

Keep reading