An apple a day

Im heute erschienenen Markenblatt Nr. 46, dessen Herausgeber das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) ist, fiel mir diesmal nachfolgende Marke auf

Roter Apfel
Az. 3020090588333

Quelle: http://register.dpma.de

Die Marke schützt u.a. folgende Dienstleistungen

Klasse 44:
Dienstleistungen eines Zahnarztes

Anmerkung:

Es heißt doch: “An apple a day keeps the doctor away”. Warum verwendet dann der Zahnarzt die Apfel-Marke?

Share